Mehr Natur. Mehr erleben.

Naturpark Schönbuch stellt sein neues Veranstaltungsprogramm vor.

Die vom Förderverein Naturpark Schönbuch e. V. herausgegebene Broschüre enthält alle Termine und ist ab sofort kostenlos erhältlich.

Das Programmheft des Naturparks wartet 2017 mit einer Rekordzahl verschiedener Veranstaltungen auf. Über 100 Angebote stehen für die Besucher zur Auswahl, die nur einen gemeinsamen Nenner haben: den Schönbuch. Das Programm bietet Veranstaltungen aus den Bereichen Natur, Geschichte, Kultur, Geologie, Sport und Spaß für alle Altersklassen.
Zusätzlich zu vielen bekannten Akteuren sind dieses Jahr auch die „frischgebacke-nen“ Naturführer, die erst 2016 ihre Prüfungen abgelegt haben, beim Veranstaltungskalender dabei und haben neue Angebote im Gepäck.

Der Vorsitzende des Naturparks Schönbuch, Martin Strittmatter, hebt eine Neuerung besonders hervor: „Mit den Naturführungen „Nicht ganz so wild“ gibt es in diesem Jahr zum ersten Mal ein Angebot, das sich speziell an Menschen mit Behinderung richtet. Das freut mich sehr, da es schon wegen der Topologie des Schönbuchs nicht einfach ist, im Naturpark Veranstaltungen barrierefrei zu gestalten.

Michael Lutz, der Vorsitzende des Fördervereins Naturpark Schönbuch e.V., weist auf eine besondere Großveranstaltung im Naturparkprogramm hin: „Drei Jahre nach dem erfolgreichen „Kloster und Naturparkmarkt“ wird es am 18. Juni wieder ein gemeinsames Projekt des Landkreises Tübingen, der Kloster- und Schlossverwaltung Bebenhausen und des Naturparks geben. Freuen Sie sich am „Schlosserlebnistag: Wald.Wild.Wein“ in Bebenhausen auf ein breitgefächertes Programm mit kulinarischen Genüssen und Weinen aus der Region.“

Das Programmheft können Sie ab sofort bei allen Naturparkstädten und -gemeinden, den Landratsämtern Böblingen, Esslingen, Reutlingen und Tübingen, dem Bürger- und Verkehrsverein Tübingen, dem Infozentrum des Naturparks Schönbuch, im Kloster Bebenhausen und an vielen weiteren Stellen kostenlos erhalten. Sämtliche Veranstaltungen und Termine können zusätzlich auf der Internetseite des Naturparks Schönbuch (www.naturpark-schoenbuch.de) abgerufen werden.

Veranstaltungskalender Naturpark Schönbuch (PDF)